Amerika wir kommen

Wir wollten schon lange einmal nach Amerika. Nun erfüllen wir uns diesen Traum. Nur wohin soll es gehen? Amerika ist ja recht gross. Zuerst haben wir ein Datum festgelegt. Es soll im Frühling sein, von mitte März bis mitte April. Da es im Norden Amerikas zu dieser Zeit immer noch recht kalt ist, haben wir uns entschieden eher im Süden zu bleiben. Im Internet hatte ich mal ein Reiseangebot gesehen. Eine Motorrad Tour im März von Daytona Beach nach San Francisco in 3 Wochen. Da wir aber zu zweit unterwegs sein werden und Daniela die Tour nicht mit dem Motorrad machen möchte, haben wir uns für ein Auto entschieden. Einzige Bedingung von mir: ein Ford Mustang. Das mit dem Mustang klappt leider nicht, da diese Autos nicht für Einwegmieten zu haben sind. Also mal die Karte angeschaut und eine Grobplanung gemacht. Nun stand fest: Start in Miami FL, Ziel in San Francisco CA.



Unsere Amerika Reise

ein Roadtrip vom Miami nach San Francisco

Daniela und ich haben im Internet Karten, Reiseberichte und Fotos angeschaut um unsere Reise planen zu können. Als die Route klar war, kam das nächste Problem: Navigation. Für unsere Motorradreisen habe ich mir ein Motorradnavigationssystem zugelegt. Also mal beim Hersteller geschaut was für Zubehör es dafür gibt. Und siehe da, alles kein Problem. Für unser Navi können wir die Karten und sogar einen Reiseführer nachrüsten. Im Oktober war es dann soweit, Flug buchen und Mietwagen reservieren. Der erste Schritt ist gemacht. Im Dezember habe ich dann die Nord-Amerika Karte und Reiseführer fürs Navi bestellt. Nun kann ich die Detailplanung beginnen. Hotels haben wir Anfangs Jahr Reserviert, aber nur das erste im Miami und das in Las Vegas. Für unterwegs schauen wir vor Ort. Da wir einen Laptop mitnehmen und in vielen Hotels und Motels Internet zur Verfügung steht, können wir immer noch nach passenden Unterkünften für den nächsten Tag schauen.