Mittwoch 02.09.2015

Nach dem Frühstück haben wir die zweite Etappe auf dem Dempster in Angriff genommen. Nach 10 km kam auch schon der North Fork Pass. Mit 1289 m ist das der höchste Punkt des Dempster Hyw. Das Fahren auf dem Dempster ist ohnehin ein Abendteuer aber mit Schnee wurde es immer "verreckter". Nachdem wir auch das Hochplateau überwunden hatten wurde es auch wieder einfacher zum fahren. Leider hat es vor Eagels Planes angefangen zu regnen und die Strasse wurde zu fahren wie ein Acker. Als wir dann endlich Eagles Planes erreichten, war der Campground wegen des schlechten Wetters für dieses Jahr bereits geschlossen.
Wir haben entschieden hier zu tanken und noch bis zum Rock River Campground weiterzufahren. Dadurch überqueren wir den Polarkreis bereits heute. Hier war ein Fotostop pflicht. Als wir dann den Campground erreichten, war dieser fast leer. Wegen des schlechten Wetters sind viele nicht so weit gefahren. Unterwegs haben wie noch erfahren das die Fähre über den Peel River wegen Hochwasser erst am Wochenende wieder fährt.
Am Lagerfeuer am Abend haben wir entschieden das wir morgen soweit wie möglich fahren werden.

Gefahren heute : 374 km